Warenkorb Ihr Warenkorb: 0 Produkte; € 0,00

Unsere Hölzer

Zur Verarbeitung unserer einmaligen Schmuck-Kollektion verwenden wir fast ausschliesslich Wurzeln aus sehr edlen Hölzern. Wurzelholz deshalb, weil dieses immer die schönste Zeichnung aufweist und aufgrund seiner besonderen spezifische Härte und Faserdichte sehr filigran und fein bearbeitet werden kann. Beim Schleifen und anschließendem "warmen" Polieren werden die Oberflächen wunderbar glatt wie ein Spiegel und die Maserungen, die unterschiedlichen Pigmentierungen und die faserbedingten Oberflächentrukturen (Ziselierung) kommen herrlich zur Geltung. Das Holz erstrahlt in seiner ganzen Schönheit.

Unsere Schmuckstücke fühlen sich unvergleichlich angenehm an, sind besonders leicht und strahlen eine zeitlose, zauberhafte Eleganz aus. Von daher ist unsere Kollektion immer eine natürliche-echte, einzigartige und einmalige Alternative zu Gold und Silber. Unser Naturhölzer beziehen wir aus Amerika und verarbeiten diese in unserer kleinen Werkstatt zu einzigartigen Schmuckstücken.

Rosenholz

Rosenholz Cocobolo (Dalbergia retusa)

Wohl eines der schönsten Hölzer der Welt überhaupt. Von orange/rötlichbraun bis dunkelbraun, starke Maserung, wunderschöne Zeichnung, mittelfeine Struktur, sehr hart, aber leicht, manchmal mit beige / gelblichem, schwarz gefastem Splinteinschuss, äusserst attraktiv und modern. Garderobe: Passt praktisch zu allem. Erscheint bei jeder Frau elegant. Immer edel und trendig. Kann in ganz seltenen Fällen beim Tragen auf blosser Haut bei zu organischen Allergien neigenden Menschen zu leichten Hautirritationen kommen.

 
Amaranth

Amaranth (Amaranth Peltogyne spp.)

stark fliederfarben bis violett-rötlich. Sogenanntes Purpur-Holz. Sehr hart, aber leicht. Einziges wirklich echtes Farbholz der Welt. Wird beim Tragen auf bloßer Haut eine Nuance dunkler. Garderobe: Sehr elegant auf schwarz und antrazith, besonders auf violett, blau, türkis, aubergine, rosa und kontrastreich zu grün.Vorsicht bei leuchtend- grellem Rot - kann sich beißen. Hervorragend bei dunklen, schwarzen und grauen / weissen Haaren. Eine wirkliche Augenweide.

 

Mora- Gelbholz (Chlorophora tinctoria)

Sonnengold bis honig- beiges Holz, hart, aber leicht, mit schönen, feinen Zeichnungen und kleinen, filigranen Strichelchen, wird beim Tragen auf der Haut honigfarben, also eine Nuance dunkler. Garderobe: Sehr schön auf beige bis braun, auffallend hübsch auf blau und schwarz, herrlich auch zu einer Jeans, traumhaft aussehend bei gebräunter Haut. Unterstreicht blondrot und kastanienbraune Haut- und Haartypen.

 

Trompetenbaum (Tabebuia chrysantha)

Erdigbraun über bis schlammgrün, sehr hart, aber leicht, kann sich auf blosser Haut bis ins kupferfarbene verändern. Garderobe: Paßt zu allen Naturtönen von beige bis braun hervorragend! Aber auch ausgezeichnet kombinierbar mit blau oder grüner Garderobe. Dem hellen oder dunklem Haut oder Haartyp kommt dieser Holzton mit einem Schmeicheln entgegen.

 

Buntholz

Hier mischen wir unsere oben aufgeführten Hölzer. Eine lebhafte, frische Kombination, die sich als Kollektion für alle Haar-und Hauttypen eignet. Garderobe: immer passend. Besonders im Sommer u. Herbst zu allem tragbar.